Moderne Doppelhaushälften | Neubauprojekt in Voerde

Das Raumkonzept der Doppelhaushälften ist architektengeplant und überzeugt durch einen familienfreundlichen, soliden Grundriss in 1,5-geschossiger Massivbauweise. Gefällig, jedoch zeitgeistunabhängig verteilen sich vier großzügige Räume und ein Hauswirtschaftsraum auf ca. 130 bis 152 m².

Der zum Endausbau bereits vobereitete Spitzboden und die Küche, die sowohl offen als auch zum Wohnraum geschlossen realisiert werden kann, ermöglichen eine individuelle Gestaltungkomponente.

Die Häuser mit Gärten auf einer Gesamtgrundfläche von ca. 637 m² werden auf Wunsch mit einer Einzelgarage, einem Stellplatz und einer Zufahrt errichtet und besitzen überdies ein zeitgemäßes Energiesparkonzept. Das Doppelhaus wird nach den Förderrichtlinien als KfW-Effizienzhaus 70 errichtet.

Ausstattung

Erdgeschoss:
Eingang | Wohnen/Essen | WC | Küche Hauswirtschaftsraum | Garderobe

Obergeschoss:
Schlafen | 2 Kinderzimmer | Bad | Flur

Spitzboden (optional) - 22m² Wohnfläche:
1 Raum (für den Ausbau vorbereitet)

Garage:
Die opionale Außengarage wird als Fertiggarage ca. 6 m x 3 m groß erstellt.

Garten & Aussenanlagen

Die Grundstücksgrößen beträgt ca. 637 m² je Doppelhaushälfte.

Lage: Voerde | Voerde

Die Stadt Voerde liegt in unmittelbarer Nähe zum Ruhrgebiet und gehört damit zu den begehrtesten Wohnlagen am Niederrhein. Die hervorragende Anbindung an die Großstädte des Ruhrgebietes, wie auch die naturnahe und dörflich ruhige Lage im Lippetal bieten hier eine Landschaft in einer Unberührtheit, wie sie in Industrienähe kaum noch anzutreffen ist.

Voerde verfügt neben einer unvergleichlichen Erholungskultur, über gute Wohnlagen mit gewachsenen Ortsstrukturen, moderne Schulen und Kindergärten.

Sonstiges:

Die Grundstücksanteile betragen ca. 637 m² und werden direkt vom Eigentümer gekauft. Zu den Häusern ist eine Garage vorgesehen, welche optional erstellt werden kann.

INFO: Schallschutzmaßnahmen in Voerde im Bereich des Schwanenstraße

Schallschutzmaßnahmen im Bereich Voerde | Infoblatt zur Informationsbroschüre „Ausbaustrecke Emmerich–Oberhausen“.

Planung durch das Architektenbüro Scholl:

Die Gestaltung kann unter Berücksichtigung des Baurechts Ihren eigenen Wünschen angepasst werden. Die genannten Preis und Daten beziehen sich auf die hier dargestellte Planung des Architekten.

Das EXPOSÉ mit allen Angaben zum Haus erhalten Sie auf Anfrage.

HINWEIS:
* Alle Daten und in diesem Exposé getroffenen Darstellungen beziehen sich auf die uns vorliegenden Pläne, uns übergebene Unterlagen und Skizzen sowie Aussagen des Eigentümers. Für die Richtigkeit dieser Angaben, Irrtümer oder Änderungen können wir keine Haftung übernehmen.

Detailbeschreibung
Lage: Niederrhein | Voerde | Schwanenstraße
Haustyp: Einfamilienhaus / Doppelhaushälfte | projektiert Massivbauweise
Grundstück: ca. 637 m²
Wohnfläche ca. 130 m² bis 152m² Wohnfläche
Nutzfläche: Im Spitzboden | Hauswirtschaftsraum
Räume: 4 Räume zzgl. Nebenräumen sowie Küche, Diele, Bäder
Etagenzahl: 1,5 zzgl. Spitzboden
Schlafzimmer: 3 Schlafzimmer im Obergeschoss + ggf. Spitzboden mit 22m²
Badezimmer: 1 zzgl. Gäste WC
Heizungsart: Gas - Zentralheizung / Solarunterstützung KfW 70
Energiepass: Alle Wärmedämmungen sind in Material und Dicke so gewählt, dass die Anforderungen der neuesten Energieeinsparungsverordnung (EnEV 2014) und KfW 70 eingehalten werden.
Garage/Stellplatz: Garage und Stellplatz am Haus vorgesehen
Objektzustand: Neubauprojekt
Baujahr: 2016
Verfügbar ab: ab 2016
Preis: ab 295.000 Euro inkl. Grundstück (637m²)
Anm.: Das Grundstück wird direkt vom Eigentümer erworben.
Provision: Provisionsfrei für den Käufer
Vermerk:: Alle Bilder in HD in der Gallerie
Ansprechpartner: Dirk Mackscheidt
Kontakt - E-Mail
Ansprechpartner:
Dr. Mackscheidt Immobilien | Schöne Immobilien Niederrhein
Telefon: 02858.455
Mobil : 0171.9583333

Unterlagen anfordern | Exposé

Bilder

Bilder